Einführung in die Programmierung (Wintersemester 2020/21)

Exportvorlesung Einführung in die Programmierung (für ET/IT, IKT, Physik, WiMa)

Help-Desk

Tag Uhrzeit BBB Raum Link zum Matrix Chat
Mittwoch 14-16 Uhr Link #eidp-helpdesk:fachschaften.org
Freitag 12-14 14-16 Uhr Link

Matrix Chaträume

Matrix ist ein föderiertes Chat-System. Unsere Fachschaft betreibt einen Server dieser Föderation auf fachschaften.org und hat ausführlich dokumentiert, wie dieser genutzt werden kann.

Klausur

Termine:

  • 17.02.2021
  • 24.03.2021

Zulassungsvoraussetzungen:

  • Erfolgreiche Teilnahme an den Übungen (1 Jahr Gültigkeit)
  • Erfolgreiche Teilnahme am Praktikum (unbegrenzte Gültigkeit)

Termine

Link zum Livestream: Klick

Tag Uhrzeit Platform
Dienstag 12:15 - 13:45 YouTube
Donnerstag14:15 - 15:45
  • Ab KW 46 wird die Vorlesung über den YouTube Kanal gestreamt
  • Ein wöchentlicher online Q&A-Termin (aka “Sprechstunde”) wird noch bekannt gegeben.

Vorlesungsfolien

Die Folien werden regelmäßig vor der Vorlesung hier zum Download bereitgestellt, damit sie ausgedruckt und während der Vorlesung mit Notizen versehen werden können.

Nr. Thema Download Aktualisierungen Code
0. Organisatorisches PDF
1. Einleitung PDF PDF-2x2 altersangaben.c
2. Darstellung von Information PDF PDF-2x2 helloworld.cc limits.cc cast_char.cpp cast_short.cpp
Codierung von floats PDF
3. Kontrollstrukturen PDF PDF-2x2 asci.cc while.cc break.cc dowhile-cin.cc janein.cc increment.cpp loop_array.cpp
4. Zeiger PDF PDF-2x2

Anmeldung

Alle Studierenden werden gebeten, sich im LSF anzumelden. Die Veranstaltungsnummer ist 048001.

Zielgruppen

Inhalt

Die Veranstaltung führt in die Programmierung in C++ sowie in wesentliche Datenstrukturen und Algorithmen ein.

  • Begriffsklärungen: Informatik allgemein, Teilgebiete der Informatik, Algorithmus; Abgrenzung zu anderen Wissenschaften
  • Überblick: Rechnerarchitektur und Programmiersprachen; Darstellung von Information
  • Programmierung in C++: grundlegende Datentypen und -strukturen, Kontrollstrukturen, Zeiger, Funktionen, Klassenkonzept, Vererbung, Polymorphie, Ausnahmebehandlung, Schablonen, Überblick STL
  • Abstrakte Datentypen: Keller, Schlange, Listen, Binärbaum, Graphen, Komplexe Zahlen
  • Algorithmen: Suchen, Sortieren, Hashing, Rekursionsprinzip, einfache Graphalgorithmen
  • Formale Konzepte: Endliche Automaten, Grammatiken
  • Einführung in die GUI-Programmierung (mit Qt)

Zudem werden einige Konzepte der neueren C++-Standards (C++11 et al.) eingeführt.

Nach erfolgreichem Abschluss des Moduls sind die Studierenden in der Lage, Algorithmen aus unterschiedlichen Bereichen strukturiert zu entwerfen und in der objektorientierten Programmiersprache C++ umzusetzen. Dabei wählen sie jeweils geeignete Datentypen aus. Sie kennen die Sprachkonstrukte von C++ und beherrschen die Grundkonzepte von objektorientierten Programmiersprachen. Sie können verschiedene Softwarewerkzeuge zur Unterstützung der Programmierung und der Fehlersuche einsetzen.

Literatur

  • U. Breymann: C++ - Einführung und professionelle Programmierung, 9. Auflage, Hanser Fachbuchverlag 2007.
  • U. Kaiser und C. Kecher: C++ - Von den Grundlagen zur professionellen Programmierung, 4. Auflage, Galileo Press 2008.
  • U. Kirch-Prinz, Peter Prinz: C++ lernen und professionell anwenden, 4. Auflage, Vmi Buch 2007.
  • D. May: Grundkurs Software-Entwicklung mit C++, Vieweg, Wiesbaden, 2003.
  • A. Willemer: Einstieg in C++, 4. Auflage, Galileo Press 2009.
  • J. Wolf: C++ von A bis Z - Das umfassende Handbuch, 2. Auflage, Galileo Press 2009.
  • S.B. Lippmann, J. Lajoie und B.E. Moo: C++ Primer, 4. Auflage (dt. Ausgabe), Addison-Wesley, München, 2006. Anmerkung: Für den ambitionierten Leser.
  • B. Stroustrup: Die C++ Programmiersprache, 4. Auflage, Addison-Wesley, München, 2000. Anmerkung: Die Referenz. Für Anfänger nicht leicht zu lesen.
  • R. Grimm: C++11 > Der Leitfaden für Programmierer zum neuen Standard, Addison-Wesley, München, 2012. Anmerkung: Enthält alle Neuerungen des neuen Standards. Wir verwenden nur einen winzigen Bruchteil aus diesem Buch.
 
Last modified: 2020-11-24 01:04 by Roman Kalkreuth
DokuWikiRSS-Feed