Kensuke Akao

Kontakt:

Room: OH14 R209
Phone: +49 231 755 7708
E-Mail: kensuke dot akao at cs dot tu-dortmund dot de

Research Interests

- Informatikunterricht für die Menschen mit Behinderung
- Inklusive Unterricht
- Universal design for learning
- Assistive Technologie
- Tangible User Interface
- Haptische Wahrnehmung
- Lehrerfortbildung
- E-/Blended-Learning
- Digitales Lehr-/Lernmaterial
- Visualisierung

Projekt

- IINA - Inklusionsorientierter Informatikunterricht mithilfe assistiver Technologe (Im DoProfiL - Dortmunder Profil für inklusionsorientierte Lehrer/-innenbildung)

- FIT2 - Fortbildung zum Informatikunterricht durch Telelearning 2 (DDI an der WWU Münster)

Lehrveranstaltungen

SS 2019

Übung zu Didaktik der Informatik

WS 2019/20

Übung zu Didaktik der Informatik

Publikationen (in Deutschland)

- Kensuke Akao: 'Video-Text-Hybridlehrmaterial in Blended-Learning-Phasen am Beispiel einer Lehrerfortbildung zum Informatikunterricht - Welches digitale Lernmaterial ist bei Informatiklehrkräften beliebt?', Das elektronische Schulbuch (ESK) 2019, Siegen 2019

- Kensuke Akao: 'Blended-Learning-Module für ein Lehrerfortbildungskonzept zum Informatikunterricht', 17. GI-Fachtagung Informatik und Schule (INFOS), Oldenburg 2017

- Kensuke Akao: 'Vision einer Lehrerfortbildung zum Informatikunterricht via Blended-Learning - Analyse einer Lehrerumfrage zur Fortbildungsplanung', Präsentiert auf: 7. Münsteraner Workshop zur Schulinformatik, Münster 2016

Vorträge (in Deutschland)

(in Deutschland)

- Kensuke Akao: 'Datensicherheit im Unterricht!? - Hacking, Keylogger und sichere Passwörter', 18. Informatiktag NRW 2019, Münster 2019

- Kensuke Akao: 'Was ist bei Informatiklehrkräften beliebt? - Vergleich multimedialer Lernmaterialien zur Lehrerfortbildung', Doktorandenkolloquium (DDI) Frühjahr 2018 , Berlin 2018

- Kensuke Akao: 'Backup für Daten und Systeme', FILE 2017 - Fachtagung zur Informatik für Lehrkräfte aller Schulformen, Münster 2017

Ausbildungsweg

2015 - (Jetzt) Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
Arbeitsbereich Didaktik Der Informatik(DDI),
Position: externer Doktorand

2006 - 2008 Tokai University
Graduate School of Engineering, Course of Information Science and Engineering, Japan
Degree: Master of Engineering

2002 - 2006 Tokai University
School of Information Technology and Electronics, Department of Information Media Technology, Japan
Degree: Bachelor of Engineering

1999 - 2002 Tokai University Gyosei Senior High School, Japan

1996 - 1999 Tokai University Gyosei Junior High School, Japan

Beruflicher Werdegang

2019 - (Jetzt) TU-Dortmund
LS Informatik 11, Fakultät für Informatik
Position: Wissenschaftlicher Mitarbeiter

2008 - 2015 Kyoto University
(2010 - 2015) Information Management Department
Position: Technical Staff
(2008 - 2010) Academic Center for Computing and Media Studies
Position: Assistant Research Staff

2008 ROHM Co., Ltd
Design Quality Development Team, KTC LSI Development Headquarters
Position: Engineer

Staatsexamen (in Japan)

Japan Information-Technology Engineers Examination (Information-technology Promotion Agency)
- Applied Information Technology Engineer
- Information Security Specialist
- Network Specialist

Intellectual Property Management Skills Test (Association of Intellectual Property Education)
- Certified Specialist of Intellectual Property Management (2nd grade)

Upper secondary school teachers 1st class certificate
- Information*
(*In Pflichtfach „Information“ in Japan an der Oberschule (ab Klasse 10) unterrichten die Lehrkräfte über die Informatik, Verwendung von IT und Mitwirkung an der Informationsgesellschaft)

 
Last modified: 2019-10-10 11:09 by Kensuke Akao
DokuWikiRSS-Feed