Praktikum Zur Vorlesung “Einführung in die Programmierung"

(Exportvorlesung für ET/IT, IKT, Physik, WiMa)

Wintersemester 2012/2013

Diese Veranstaltung ist das begleitende Praktikum zur Vorlesung Einführung in die Programmierung (Exportvorlesung für ET/IT, IKT, Physik, WiMa) aus dem Wintersemester 2012/2013.

Informationen zur Übung können hier gefunden werden.

Praktikumsaufgaben

Blatt zusätzliche Materialien Ausgabe Besprechung Punkte (+ Bonus)
12.10.2012 16.-19.10.2012 10
19.10.2012 23.-26.10.2012 14
26.10.2012 30.10.-02.11.2012 11 + 3
02.11.2012 04.-07.10.2012 15
09.11.2012 11.-14.11.2012 11
16.11.2012 20.-23.11.2012 17
23.11.2012 27.-30.11.2012 16 + 2
30.11.2012 04.-07.12.2012 20
07.11.2012 11.-14.12.2012 26
14.11.2012 18.-21.12.2012 22
04.01.2013 08.-11.01.2013 27
11.01.2013 15.-18.01.2013 24
19.01.2013 22.-25.01.2013 26
25.01.2013 29.01.-01.02.2013 30

Gruppeneinteilung

Die Anmeldung zum Praktikum erfolgt über das Web-Interface AsSESS.

Die Freischaltung zur Anmeldung erfolgt am Dienstag, den 09.10.2012 um 20:00 Uhr und ist bis zum Donnerstag, 11.10.2012, 21:00 Uhr, möglich.

Falls Sie für AsSSES noch nicht registriert sind, sollten Sie zuvor einen neuen Account anlegen. Sie erhalten daraufhin eine eMail, in der ein Link zur Bestätigung anzuklicken ist. Nach der Anmeldung finden Sie die Praktikumstermine unter EidP Praktikum WS 2012/13.

Aufgrund der beschränkten Anzahl an verfügbaren Arbeitsplätzen ist die Anzahl der Praktikumsplätze auf 60 Teilnehmer pro Termin beschränkt.

Wichtig: Zur Anmeldung ist eine Mailadresse erforderlich, die auf

  • @udo.edu,
  • @tu-dortmund.de, oder @(cs.)tu-dortmund.de

endet! Sollten Sie noch keine Kennung oder keinen entsprechenden Mailaccount besitzen, dann kümmern Sie sich bitte kurzfristig darum! Für die TU-Dortmund-Mailadressen sind nicht wir zuständig, sondern das ITMC.

Termine

Die folgenden Termine sind s.t. angegeben, d.h., das Praktikum beginnt und endet jeweils zur vollen Stunde.

Wochentag Betreuer Uhrzeit Ort
Dienstag Lukas Lerche 16:00–19:00 Uhr P1-01-108 A+B
Philip Dzierzon
Tobias Wienand
Mittwoch Denis Kurz 10:00–13:00 Uhr
Oleg Belov
Michael Freimuth
Sandra Schurawski
Donnerstag Lukas Lerche 10:00–13:00 Uhr
Philip Dzierzon
Philipp Zander
Donnerstag Till Schäfer 16:00–19:00 Uhr
Michael Freimuth
Hendrik Meinert
Sandra Schurawski
Freitag Denis Kurz 12:00–15:00 Uhr
Hendrik Meinert
Tobias Wienand
Philipp Zander
Freitag Till Schäfer 15:00–18:00 Uhr
Oleg Belov
Maximilian Schmutzler
Feiertage

Bei Feiertagen müssen die Aufgaben in Eigenregie erledigt werden. Der Retina-Pool steht Ihnen auch an den sonstigen Tagen zur Verfügung (Raumbelegung). Am nächsten Termin werden dann beide Aufgabenblätter testiert.

Ablauf

Das Praktikum ist eine dreistündige Präsenzveranstaltung, in der vorgegebene Aufgaben (im Wesentlichen Programmieraufgaben) zu den in der Vorlesung behandelten Inhalten an den bereitgestellten Rechnern praktisch zu bearbeiten und zu lösen sind.

Beginn

Das Praktikum beginnt in der 42. Kalenderwoche (15. - 19. Oktober) 2012. Kommen Sie also bitte zu der für Ihre Gruppe oben angegeben Zeit in die Praktikumsräume und bringen Sie Ihren Studierendenausweis und einen Ausweis mit Lichtbild mit.

Erfolgskriterien

50% der Gesamtpunkte der Präsenzaufgaben von allen 14 Praktikumstagen müssen erreicht werden. Außerdem ist Anwesenheit bei 8 (von 14) Praktikumstagen (mindestens 25% der Gesamtpunkte des jeweiligen Praktikumstags) erforderlich. Höchstens zwei Praktika dürfen unentschuldigt sein.

Krankheit

Im Falle von krankheitsbedingtem Fehlen können Sie nach Vorlage eines Attests Ihre Lösungen in den darauffolgenden Praktikumsterminen (innerhalb der nächsten 7 Tage) abgeben und testieren lassen. Melden Sie sich aber frühstmöglich bei Ihrem Betreuer.

Teilnehmerlisten

Die Teilnehmerlisten des Praktikums werden über das bei der Anmeldung verwendete Web-Interface AsSESS bereitgestellt.

Hardware/Software

Accounts

Auf der Web-Seite von retina stehen alle Informationen, wie man Accounts auf den Rechnern erhält und sich seine E-Mail-Adresse einrichtet.

Entwicklungsumgebungen

Die offizielle Entwicklungsumgebung für das Praktikum (und die Übungen) ist Microsoft Visual Studio. Auf den Rechnern im retina-Pool ist Visual Studio 2010 bereits installiert.

Wenn Sie sich auch zu Hause eine Entwicklungsumgebung einrichten möchten, können Sie Microsoft Visual C++ 2010 Express kostenlos herunterladen. Ebenfalls kostenfreie Alternativen dazu sind die Eclipse IDE oder Dev-C++.

inpud-Forum

Im inpud-Forum zur “Einführung in die Programmierung” können auch Fragen etc. zum Praktikum diskutiert werden.

Praktikumsaufgaben sowie weiteres Arbeitsmaterial

Die Praktikumsaufgaben, Codegerüste und weiteres Arbeitsmaterial werden hier zum Download verfügbar sein. Die Aufgabenblätter liegen dabei als PDF-Dateien vor.

Bringen Sie stets einen aktuellen Aufgabenzettel mit zu Ihrem Praktikumstermin und lassen Sie sich die bearbeiteten Aufgaben von den anwesenden Tutoren testieren. Beachten Sie die Hinweise auf dem Aufgabenblatt.

Den aktuellen Aufgabenzettel stellen wir bis spätestens Dienstag 19 Uhr online. Bis dahin behalten wir uns auch vor, eventuell schon verfügbare Dateien noch einmal zu überarbeiten. Achten Sie daher bitte auf das Erstellungsdatum der Dateien oder drucken Sie sich den Zettel stets kurz vor dem Praktikum aus.

Betreuer

WiMis E-Mail
Denis Kurz denis.kurztu-dortmund.de
Lukas Lerche lukas.lerchetu-dortmund.de
Till Schäfer till2.schaefertu-dortmund.de
 
Last modified: 2016-03-14 14:15 by Simon Wessing
DokuWikiRSS-Feed