Proseminar: Evolutionäre mehrkriterielle Optimierung: Anwendungen

Beschreibung

Viele Optimierungsprobleme werden gelöst, indem nur ein Kriterium minimiert (maximiert) wird, oder alternativ eine gewichtete Summe aus mehreren Kriterien gebildet wird. Diese Vorgehensweise führt zu einer einzigen Ziellösung als Ausgabe. Für die meisten praktischen Anwendungen ist es jedoch sinnvoll, mehrere wichtige, im Konflikt stehende Bewertungsmaße simultan zu optimieren und nachfolgend eine größere Menge der Kompromisslösungen differenziert zu betrachten. Beispielsweise kann für die überwachte Klassifikation die Balance zwischen Qualität, Laufzeit, Robustheit und Anforderungen an den Speicherplatz untersucht werden. Bei der LKW-Routenplanung spielen unterschiedliche Kostenaspekte eine Rolle: Gesamtdauer aller Routen, Dauer einer durchschnittlichen Route, Ausnutzung der Ladefläche, Zeitverlust durch möglichst genaue Einhaltung der Kundentermine usw. Zur Lösung solcher komplexen mehrkriteriellen Optimierungsprobleme sind Heuristiken wie evolutionäre Algorithmen häufig sehr gut geeignet. Diese Methoden können lokale Optima durch Zufallskomponente (Mutationsoperator) überwinden, die attraktiven Charakteristika der Lösungen mithilfe von Kreuzungsoperator beibehalten, sowie populationsbasiert nach mehreren Kompromisslösungen suchen. In diesem Proseminar werden unterschiedliche Anwendungen vorgestellt, für welche die evolutionäre mehrkriterielle Optimierung erfolgreich angewendet wurde.

Organisation

Vorbesprechung

17.07.2015 16:15 - 17:45

Raum 202, Otto-Hahn-Str. 14

Termin / Ort (Wintersemester 2015/2016)

Donnerstags 14:15 - 15:45

(1. Termin im Semester: 22.10.2015)

Raum 202, Otto-Hahn-Str. 14

Abgabetermine

Folien und Vorschlag für eine Diskussionsfrage oder Demo1 Woche vor dem Vortrag
Ausarbeitung20.12.2015
Feedback mit Korrekturvorschlägen10.01.2016
Gutachten zu einer anderen Ausarbeitung (Fragebogen)10.01.2016
Abgabe der korrigierten Ausarbeitung07.02.2016 21.02.2016

Liste der Vorträge

#DatumThemaName(n)
E22.10.2015Einführung in die evolutionäre mehrkriterielle OptimierungIgor Vatolkin
112.11.2015
(verschoben)
Politische Entscheidungen Jan Laumeyer
Fabian Smolinski
212.11.2015Planung der Fussballspiele
--fällt aus--
Fabian Eckey
Marco Eckey
319.11.2015Planung der Stadtrundgänge Lars Lissek
Christian Wilms
426.11.2015Interaktive Systeme mit Laserbedienung Steven Brodziak
Keng Hong Chai
503.12.2015Verwaltung von Aktiendepots Kai Franke
Jan Meinhövel
610.12.2015Optimierung des Dieselmotors Frank Milkereit
Maximilian Topp
717.12.2015Einstellung des Spritzgießverfahrens Kai Brandenbusch
Christian Langer
807.01.2016Routenplanung für Abfallsammlung Dennis Misera
Viktor Schäfer
914.01.2016Optimierung der hydroelektrischen Kraftwerke Johannes Mundorf
Sebastian Schröder
1021.01.2016Bergbauplanung Marvin Böcker
Rosa Pink
1128.01.2016Klimaschutz Alexander Becker
Jan Kemming
1204.02.2016Optimierung der Erdarbeiten Robert Gehde
Hendrik Klöß

 
Last modified: 2016-01-22 11:38 by Igor Vatolkin
DokuWikiRSS-Feed