Effiziente Algorithmen (SoSe 2017)

Veranstalter Petra Mutzel
Modul INF-BSc-221 (Bachelor Informatik / Angewandte Informatik)
Veranstaltungsnummer 040221
Moodle Moodle Anmeldung (Passwort s. VO)
SWS 4 VO + 2 UE

Die Veranstaltung entspricht auch der auslaufenden Vorlesung “Effiziente Algorithmen und Komplexitätstheorie” im Diplomstudiengang Informatik / Angewandte Informatik als Wahlpflichtveranstaltung sowie dem Modul MD V “Effiziente Algorithmen” im Master Datenwissenschaften. Die begleitende Übung ist für das Verständnis des Stoffes sehr wichtig.

Ort und Zeit

  • Vorlesung:
    • Dienstag, 10:15-11:45 Uhr, OH14 E23
    • Donnerstag 12:15-13:45 Uhr, OH14 E23
  • Beginn der Vorlesungen: Dienstag, 18.04.2017
  • Übungen: siehe begleitende Übungen

Prüfungen

  • Für die Bachelor-Studierenden der Informatik und der Angewandten Informatik findet die Klausur statt am:
    • Mittwoch, dem 02. August 2017 von 08:00 - 09:30 Uhr in Seminarraumgebäude 1 - H.001
      • Die Klausurergebnisse sind nun im Moodle einsehbar.
      • Die Einsicht findet am Dienstag, 05.09., 14:00-15:00 Uhr, in Raum 202, OH14, statt
  • Die Wiederholungsklausur findet am
    • Dienstag, dem 26. September 2017 von 08:30 - 10:00 Uhr in Seminarraumgebäude 1 - H.001 statt
  • Studierende anderer Fachrichtungen haben entweder mündliche Prüfungen (wie z.B. Diplom-Informatik) oder auch Klausur. Die genauen Konditionen werden in der Vorlesung bekannt gegeben (s. Folien). Im Falle einer Klausur findet diese zeitgleich mit den obigen Klausuren statt. Bitte beachten Sie die Anmeldefristen für die Prüfungen beim Prüfungsamt, die für Klausuren sehr früh sind.

Zusammenfassung

  • Die in DAP 2 eingeführten Basistechniken werden vertieft und auf komplexere Probleme angewendet, hinzu kommen ausgewählte Probleme mit großen Anwendungsbereichen, weitergehende Aspekte wie Approximation und weitergehende Entwurfsmethoden wie primal-duale Ansätze. Themen, u.a.:
  • Graphenalgorithmen, wie z.B. starker Zusammenhang in Graphen, Maximale Matchings, Netzwerkflussprobleme, Schnittprobleme (Min Cut vs. Max Cut), Travelling Salesman Problem, Vertex Cover, MaxSAT
  • Analysetechniken, wie z.B. Amortisierte Analyse von Algorithmen, Analyse randomisierter Algorithmen
  • Optimierungstechniken, wie z.B. Lineare Programmierung, Approximationsgüte und -schemata
  • Hashing Verfahren, Skiplisten, String Matching

Weitere Informationen: s. Modulbeschreibung.

Materialien

  • Die Vorlesungsfolien und begleitende Materialien finden Sie im Moodle-Arbeitsraum. Das Passwort hierfür wird in der ersten Vorlesung bekannt gegeben.
  • Sie können oben den Arbeitsraum aufrufen, falls Sie für diesen Raum eingeschrieben sind.
 
Last modified: 2017-08-21 08:48 by Bernd Zey
DokuWikiRSS-Feed