Grammatikkompression mit Edit Sensitive Parsing

Beschreibung

Ziel dieser Bachelorarbeit ist es, einen Grammatikkompressor zu evaluieren, der auf dem Edit-Sensitive-Parsing (ESP) Algorithmus basiert.

Hierbei wird eine Grammatik aufgebaut indem beim Verarbeiten des Textes jeweils nur ein kleines Umfeld an Zeichen betrachtet werden muss. Der Algorithmus kommt dabei ohne eine dedizierte Wörterbuchdatenstruktur aus, und eignet sich im Prinzip gut zur Parallelisierung.

Die Implementierung wird als Teil des tudocomp Frameworks erfolgen, und Wavelet Trees sowie die effiziente Verarbeitung von Grammatikregeln beinhalten.

Typ

Bachelorarbeit.

Das sollten Sie mitbringen

  • Spaß an algorithmischen Problemstellungen
  • gute Programmierkenntnisse in C++

Bearbeiter

Marvin Löbel (2017).

Betreuer

 
Last modified: 2017-01-20 10:59 by Dominik Köppl
DokuWikiRSS-Feed