Verteilte parallele Konstruktion von Wavelet-Trees (mithilfe von Thrill)

Beschreibung

Wavelet Trees sind eine platzeffiziente Datenstruktur mit einer Vielzahl von Anwendungen in der Text-Indexierung, algorithmischen Geometrie. Die effiziente (sequentielle) Konstruktion ist bereits in einer Bachelorarbeit untersucht worden. Zudem haben wir die parallele Konstruktion (im Shared Memory) untersucht. Ziel dieser Abreit ist die Adaption und Weiterentwicklung der dort beschriebenen Algorithmen für den verteilten Speicher (Distributed Shared Memory). Die Umsetzung erfolgt mithilfe von Thrill.

Typ

Masterarbeit.

Bearbeiter

Das sollten Sie mitbringen

  • Spaß an algorithmischen Problemstellungen
  • gute Programmierkenntnisse in C++
  • Erfahrungen im Umgang mit Thrill oder die Bereitschaft, sich selbständig einzuarbeiten

Betreuer

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Johannes Fischer oder Florian Kurpicz

 
Last modified: 2018-09-21 15:04 by Johannes Fischer
DokuWikiRSS-Feed