Differences

This shows you the differences between two versions of the page.

Link to this comparison view

teaching:ep1819uebung [2018-08-08 10:45] (current)
Denis Kurz created
Line 1: Line 1:
 +====== Übung zu „Einführung in die Programmierung“ ======
 +===== Wintersemester 2018/2019 =====
 +
 +Diese Veranstaltung ist die begleitende Übung zur Vorlesung [[http://​ls11-www.cs.tu-dortmund.de/​people/​rudolph/​teaching/​lectures/​EP/​WS2018-19/​lecture.jsp| Einführung in die Programmierung]] (Exportvorlesung für ET/IT, IKT, Physik, WiMa) aus dem Wintersemester 2018/2019.
 +
 +
 +==== Gruppeneinteilung ====
 +
 +Die Anmeldung zu den Übungen erfolgt über das Web-Interface ([[http://​ess.cs.tu-dortmund.de/​ASSESS/​|AsSESS]]). ​
 +
 +Die Freischaltung zur Anmeldung erfolgt am <​del>​Dienstag,​ den 10.10.2017 um 20:00 Uhr</​del>​ und ist bis zum <​del>​Donnerstag,​ 12.10.2017, 21:00 Uhr</​del>,​ möglich.
 +Falls Sie für AsSSES noch nicht registriert sind, sollten Sie zuvor einen neuen Account anlegen.
 +Sie erhalten daraufhin eine E-Mail, in der ein Link zur Bestätigung anzuklicken ist.
 +Nach der Anmeldung finden Sie die Übungen unter //EidP Übungen WS 2017/18//.
 +
 +Aufgrund der beschränkten Anzahl an verfügbaren Arbeitsplätzen ist die Anzahl der Teilnehmer auf 15 pro Termin beschränkt. ​
 +
 +**Wichtig**:​ Zur Anmeldung ist eine **E-Mailadresse** erforderlich,​ die auf 
 +  * @udo.edu,
 +  * @tu-dortmund.de,​ oder
 +  * @cs.tu-dortmund.de
 +endet!
 +Sollten Sie noch keine Kennung oder keinen entsprechenden Unimail-Account besitzen, dann kümmern Sie sich bitte kurzfristig darum!
 +Für E-Mailadressen der TU Dortmund sind nicht wir zuständig, sondern das [[http://​www.itmc.tu-dortmund.de/​|ITMC]]. ​
 +
 +Falls Sie Probleme mit der Übungsanmeldung haben, schreiben Sie eine E-Mail an: lutz.oettershagen{{:​staff:​at.gif|}}tu-dortmund.de
 +
 +==== Übungsbetrieb ====
 +
 +Es wird eine aktive Teilnahme an den Übungen vorausgesetzt. Die Übungszettel werden jeweils <​del>​Donnerstags um 10:00 Uhr</​del>​ auf dieser Web-Seite veröffentlicht. Die Ausgabe des ersten in die Bewertung eingehenden Übungsblattes erfolgt am <​del>​26.10.2017</​del>​. Zur Vorbereitung auf die erste Übungsstunde gibt es ein Einführungsblatt mit zwei Aufgaben, deren Bearbeitung freiwillig ist.
 +
 +Der Übungsbetrieb beginnt in der <​del>​43. Kalenderwoche,​ also am 23.10.2017, 24.10.2017, 25.10.2017, 26.10.2017 oder 27.10.2017</​del>,​ je nach gewählter Übungsgruppe.
 +<​del>​In KW 44 vom 30.10. bis 3.11.2017 finden keine Übungen statt.</​del>​
 +<​del>​Blatt 1 wird in KW 45, ab dem 6.11.2017, besprochen.</​del>​
 +
 +==== Termine ====
 +
 +^  ^  Montag ​ ^  Dienstag ​ ^  Mittwoch ​ ^  Donnerstag ​ ^  Freitag ​ ^
 +|   8:00 - 10:00  |    |  SRG1, 3.012  |    |  OH12, 2.063 \\ SRG1, 3.012  |  OH12, 2.063 \\ OH14, 304  |
 +|  10:00 - 12:00  |    |    |    |    |  OH12, 2.063  |
 +|  12:00 - 14:00  |  OH12, 1.056 \\ OH12, 2.063  |  **//​Vorlesung//​** ​ |  OH12, 1.055  |    |  OH12, 2.063  |
 +|  14:00 - 16:00  |  OH14, E02  |    |  Ch, C1-06-105 \\ OH12, 1.055 \\ SRG1, 3.012  |  **//​Vorlesung//​** ​ |  OH12, 1.054 \\ OH12, 1.056 \\ OH12, 2.063  |
 +|  16:00 - 18:00  |  OH12, 1.055 \\ OH12, 1.056  |  Ch, C1-06-105 \\ OH12, 1.054 \\ OH14, E02 \\ OH14, 104 \\ SRG1, 3.012  |  Ch, C1-06-105 \\ SRG1, 3.012  |    |    |
 +
 +==== Übungsblätter ====
 +Die Übungsblätter werden jeweils Donnerstags über diese Seite zur Verfügung gestellt.
 +Die Lösungen der Aufgaben sind bis jeweils Donnerstags 23:59 Uhr der folgenden Woche abzugeben.
 +Verspätete Abgaben können von der Bewertung ausgeschlossen werden!
 +
 +^  Übungsblatt ​ ^  Ausgabe ​ ^  Abgabe ​ ^  Besprechung ​ ^  Punkte ​ ^ Hinweis ^
 +| Blatt 0  |  11.10.2018 ​ |  ---        |  22.10. - 26.10.2018 ​ |  0    |  |
 +| Blatt 1  |  25.10.2018 ​ |  01.11.2018 |  05.11. - 09.11.2018 ​ |  4    |  |
 +| Blatt 2  |  01.11.2018 ​ |  08.11.2018 |  12.11. - 16.11.2018 ​ |  4    |  |
 +| Blatt 3  |  08.11.2018 ​ |  16.11.2018 |  19.11. - 23.11.2018 ​ |  4    |  |
 +| Blatt 4  |  15.11.2018 ​ |  22.11.2018 |  26.11. - 30.11.2018 ​ |  4    |  |
 +| Blatt 5  |  22.11.2018 ​ |  29.11.2018 |  03.12. - 07.12.2018 ​ |  4    |  |
 +| Blatt 6  |  29.11.2018 ​ |  06.12.2018 |  10.12. - 14.12.2018 ​ |  4    |  |
 +| Blatt 7  |  06.12.2018 ​ |  20.12.2018 |  07.01. - 11.01.2019 ​ |  4+3  |  |
 +| Blatt 8  |  20.12.2018 ​ |  10.01.2019 |  14.01. - 18.01.2019 ​ |  8    |  |
 +| Blatt 9  |  10.01.2019 ​ |  17.01.2019 |  21.01. - 25.01.2019 ​ |  4    |  |
 +| Blatt 10 |  17.01.2019 ​ |  24.01.2019 |  28.01. - 01.02.2019 ​ |  4+3  |  |
 +
 +==== Abgabe der Lösungen ====
 +
 +{{ :​teaching:​assess_abgabe.pdf |Anleitung zum Abgeben von Lösungen über ASSESS}}
 +
 +Die Abgabe der Lösungen erfolgt elektronisch.
 +Die Aufgaben sind in Zweier- oder Dreiergruppen zu bearbeiten.
 +Der Lösungsweg und die Programmierung ist gemeinsam zu erarbeiten.
 +Pro Gruppe ist nur eine Abgabe erforderlich.
 +
 +Die Gruppenmitglieder sollten gemeinsam an der gleichen Übungsgruppe teilnehmen.
 +Die Lösung wird jeweils komplett bewertet und den Gruppenmitgliedern gleichermaßen angerechnet.
 +Jedes Gruppenmitglied muss in der Lage sein, die abgegebenen Lösungen zu präsentieren.
 +Die Übungsaufgaben müssen spätestens bis zum jeweiligen Abgabetermin (in der Regel Donnerstag 23:59 Uhr der jeweils darauffolgenden Woche) abgegeben werden.
 +In darauffolgenden Übungen werden teilweise einzelne abgegebene Lösungen besprochen, teilweise auch eine Musterlösung.
 +Die abgegebenen Antworten/​Programme werden automatisch auf Ähnlichkeit mit anderen Abgaben überprüft.
 +Werden hierbei starke Übereinstimmungen festgestellt,​ wird die Aufgabe als nicht abgegeben bewertet.
 +Die Aufgaben sind über das Web-Interface von [[http://​ess.cs.tu-dortmund.de/​ASSESS/​| AsSESS]] bis spätestens zum Abgabetermin abzugeben.
 +Dieses Programm fragt nach Informationen über die Gruppenteilnehmer und sammelt im aktuellen Verzeichnis die abzugebenden Dateien ein.
 +Namen und Anzahl von abzugebenden C++-Quellcodedateien variieren und stehen in der jeweiligen Aufgabenstellung.
 +Sobald eine Abgabe von den Betreuern korrigiert wurde, können erzielte Punktzahl und die korrigierte Lösung ebenfalls unter dieser Adresse eingesehen werden.
 +
 +<wrap important>​**ACHTUNG:​**</​wrap>​ Sie müssen für die Abgabe die vollständigen Namen und Matrikelnummern genau so  eintragen, wie sie bei der Anmeldung angegeben wurden!
 +
 +
 +==== Hinweise zu den Programmieraufgaben ====
 +
 +Sofern zur Lösung der Aufgaben Programme entwickelt werden sollen, müssen die Quelltexte mit dem C++-Compiler der GNU Compiler Collection, Version 4.9 oder später, übersetzbar sein.
 +Im Praktikum wird die freie Entwicklungsumgebung Eclipse (mit CDT) eingesetzt.
 +Ihr könnt diese auch auf euren eigenen Rechnern installieren;​ verwendet dazu die [[https://​www.eclipse.org/​downloads/​packages/​eclipse-ide-cc-developers/​mars2|Eclipse IDE for C/C++ Developers]].
 +
 +Um die Installation auf dem eigenen Rechner zu erleichtern,​ haben wir eine kurze {{:​teaching:​eidp1415:​anleitung_eclipse.pdf|Anleitung}} zusammengestellt.
 +
 +Alternativ kann unter Windows [[http://​mingw.org/​|MinGW]] oder [[http://​www.codeblocks.org/​downloads/​binaries/​|Code::​Blocks]] oder das kostenlose [[https://​www.visualstudio.com/​products/​visual-studio-community-vs|Visual Studio Community 2015]] verwendet werden.
 +
 +Es werden jedoch **nur einfache Textdateien als Lösungen akzeptiert**. Die Textdateien müssen sich mit einer der oben genannten Compiler-Versionen übersetzen lassen.
 +Dies ist vor Abgabe der Lösung unbedingt zu testen!
 +Auf Linux/​Unix-Systemen ist eine entsprechende Compiler-Version häufig standardmäßig installiert.
 +Für Windows-Systeme stehen entsprechende Versionen hier zur Verfügung.
 +Die Compiler-Version lässt sich mit "g++ --version"​ ermitteln. (Nicht vergessen: Das Verzeichnis,​ in dem sich der Compiler befindet, muss in den Suchpfad für Programme aufgenommen werden!)
 +Auf Windows-Systemen wird mit "g++ meinProgramm.cpp -o meinProgramm.exe"​ die C++-Datei "​meinProgramm.cpp"​ in das ausführbare Programm "​meinProgramm.exe"​ übersetzt.
 +Auf Linux-Systemen lautet der entsprechende Aufruf "g++ meinProgramm.cpp -o meinProgramm"​.
 +
 +==== Leistungsnachweis ====
 +
 +In dieser Veranstaltung kann ein Leistungsnachweis erworben werden.
 +Grundlage hierfür ist die regelmäßige Bearbeitung der Übungszettel.
 +Dabei gelten die folgenden Kritierien:
 +
 +Es gibt insgesamt 12 in die Bewertung eingehende Übungsblätter,​ mit denen insgesamt 48 Punkte erreicht werden können.
 +Die Übungsblätter werden auf drei Blöcke verteilt werden (gelb, rot und grün).
 +In jedem Block werden 16 Punkte zu erreichen sein.
 +Für den Erwerb des Übungsscheins wird es nötig sein, 50% der Punkte **in jedem der drei Blöcke** zu erreichen.
 +Unter Umständen wird es möglich sein, zusätzliche Punkte durch Abgabe von optionalen Aufgaben zu erwerben. ​
 +
 +In der Mitte des Semesters wird eine Probeklausur geschrieben werden.
 +Diese hat den halben Umfang der Modulabschlussklausur.
 +Dies dient der Selbsteinschätzung des eigenen Kenntnisstands und ist freiwillig.
 +
 +==== Betreuer ====
 +
 +Wissenschaftliche Mitarbeiter:​
 +
 +^  Name  ^  E-Mail ​ ^
 +| [[:​staff:​oettershagen|Lutz Oettershagen]] ​ | lutz.oettershagen{{:​staff:​at.gif|}}tu-dortmund.de ​ |
 +| [[:​staff:​kuzmic|Jurij Kuzmic]] ​ | jurij.kuzmic{{:​staff:​at.gif|}}tu-dortmund.de ​ |
 +  ​
 +
 +HiWis:
 +
 +^ Name ^
  
 
Last modified: 2018-08-08 10:45 by Denis Kurz
DokuWikiRSS-Feed