Proseminar: Raspberry Pi

Sommersemester 2017


Veranstalter: Prof. Dr. Johannes Fischer, Dr. Arno Pasternak, Johannes Pieper
Veranstaltungsnr: 040604

Art und Ort:


Inhalt

Block 1: Präsentationstechniken

Alle in den Studiengängen 'Informatik BSc' und 'Angewandte Informatik BSc' eingeschriebenen TN müssen vor Vorlesungsbeginn ein Seminar 'Präsentationstechniken' erfolgreich absolvieren.

Block 2: UNIX

Im ersten Teil des Seminars wollen wir uns mit den Grundlagen der Betriebssystemfamilie UNIX auseinandersetzen, da wir diese bei der Programmierung auf dem Raspberry Pi benötigen.
Wir arbeiten dazu auf einem normalen PC im Rahmen einer virtuellen Maschine. Konkretes Ziel ist eine Vertiefung der Kenntnisse über Betriebssysteme am konkreten Beispiel UNIX.

Block 3: Raspberry Pi

Anschliessend setzen wir uns mit den besonderen Eigenschaften des Raspberry Pi auseinander, sodass später dann konkrete Projekte hard- und softwaremässig umgesetzt werden können.

Block 4: Projekte und Vorträge

Im dritten Teil werden nach Wahl konkrete Projekte in 2er-Gruppen durchgeführt. Diese Projekte werden in Vorträgen und Ausarbeitungen der gesamten Gruppe präsentiert.




Material

Linux:

Mit folgender Software k├Ânnen Sie ein Linux-System auf einem Computer parallel zum sonstigen System innerhalb der sogenannten Virtual-Box installieren. Damit kann hervorragend experimentiert werden.

Latex:

Ein "Sammelsurium" zu Latex befindet sich hier

Raspberry Pi:

Material zum Raspberry Pi befindet sich hier

Weiteres Material:

Weiteres Material für das Seminar befindet sich hier.

Literatur

Geeignete Literatur wird zum Seminarbeginn mitgebracht.


Aktuelle Informationen

16.4.: Erste Seminarsitzung: Di. 18. April 2017, 17 Uhr im Schulllabor OH 12